Click here for the English Version

Hallo!

Als ich am Wochenende am Wochenmarkt war, sind mir die heimischen Zwetschgen (Pflaumen) sofort ins Auge gestochen. Ich habe mir dann sofort ein halbes Kilo gekauft und überlegt, was ich damit machen könnte. Ich wollte irgendetwas backen und da erinnerte ich mich an einen Pistazien-Zwetschgen Kuchen den ich mal probiert habe.

Sofort war mir klar, so einen Kuchen muss ich auch einmal probieren, also bin ich in den Supermarkt und habe mir noch geschälte Pistazien geholt. Die Pistazien habe ich dann in einen Mixer gegeben und sie fein gemahlen und schon konnte mein Experiment losgehen.

Herausgekommen ist dann dieser super saftige und leckere Zwetschgen-Pistazien Mandel Kuchen mit Zuckerguss und gehackten Pistazien. Die Kombination mit den Nüssen und den Zwetschken macht den Kuchen wirklich super saftig und fluffig. Das Rezept ist vegan, sowie auch glutenfrei möglich, sofern du glutenfreies Mehl benützt. Ich persönlich finde ja die Farbkombination aus grün und violett einfach wunderbar.

Zutaten für eine 20er Springform

Kuchen:

130g Pistazien gemahlen
130g Mandeln gemahlen
80g Dinkelmehl (oder glutenfreies Mehl)
1 EL Backpulver
60g Kokosöl
90g Zucker
1 Vanillezucker
200ml Mandelmilch
1 EL Essig

6-8 Zwetschgen (Pflaumen)

Servieren:

30g Puderzucker
1 TL Mandelmilch
20g gehackte Pistazien

Zubereitung

  • Heize deinen Ofen auf 180°C vor und fette deine Springform aus, oder lege sie mit Backpapier aus.
  • Vermische in einer Schüssel alle trockenen Zutaten miteinander. In einer zweiten Schüssel vermischst du alle nassen Zutaten miteinander.
  • Füge die nassen Zutaten zu den trockenen und rühre bis sich alle Zutaten gut miteinander verbunden haben.
  • Wasche die Zwetschgen, halbiere und entkerne sie.
  • Fülle den Teig in die vorbereitete Springform und belege ihn mit den Zwetschgen, wobei die geschnittene Seite nach oben sieht.
  • Stelle den Kuchen für eine Stunde in den vorgeheizten Ofen. Mache den Stäbchentest, ob der Kuchen durch ist.
  • Nimm den Kuchen aus dem Ofen und lasse ihn auskühlen.
  • Für die Glasur rührst du den Puderzucker mit der Mandelmich klümpchenfrei.
  • Betäufle den Kuchen mit der Zuckerglasur und verteile die gehackten Pistazien darauf.
  • Guten Appetit!

Plum-Pistachio Cake

English:

Ingredients for a 8“ sprinform pan

Cake:

130g ground pistachios
130g ground almonds
80g spelt flour (or glutenfree flour)
1 Tpsb baking powder
60g coconut oil
100g sugar
1/2 Tsp vanilla
200ml almond milk
1 Tbsp vinegar

6-8 plums

To serve:

30g icing sugar
1 Tsp almond milk
20g chopped pistachios

Instructions

  • Preheat the oven to 180°C and grease a baking tin with oil.
  • Add all dry ingredients into a mixing bowl and mix until well combined.
  • In a second mixing bowl add all your wet ingredients and mix until well combined.
  • Now add the wet ingredients to the dry ingredients and stir well.
  • Wash, halve and core your plums.
  • Pour your cake batter into prepared baking tin and put on the halfed plums (cut side up).
  • Bake your cake for about an hour. If a wooden pick inserted in the centre comes out clean your cake is ready-baked.
  • Let the cake cool.
  • Meanwhile make your glaze. Mix togheter icing sugar and almond milk and stir until there are no lumps anymore.
  • Sprinkle the glaze and chopped pistachios over the cake.
  • Enjoy!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + sieben =