Click here for the English Version
Hallo!

Bist du auch so ein Laugen-Gebäck Fan wie ich? Und liebst du den Duft frisch gebackenen Brötchen? Super! Aber eigentlich mag ich Weißbrot bzw. Brötchen aus weißem Mehl nicht so gerne. Ich finde es einfach zu schade, dass die wertvollen Vitamine und Ballaststoffe durch die Siebung des Mehls verloren gehen. Da ich im Supermarkt aber immer nur Laugenbrötchen aus weißem Mehl gefunden habe, habe ich mir gedacht, die mach ich einfach einmal selbst.

Also habe ich mich in die Tiefen des Internets vergraben und recherchiert, wie ich am Besten Laugengebäck herstelle und herausgekommen ist dieses leckere Rezept. Auch wenn mein Rezept nur zur Hälfte aus Dinkelvollkornmehl besteht, finde ich das Gebäck dennoch besser, da ich anstatt Weizenmehl, Dinkelmehl verwende. Ich habe mein Gebäck einfach mal „Pregels“ getauft, da ich es sehr passend finde, da es ja eigentlich Pretzeln in Bagelform sind. 🙈🙈

Ein paar Bemerkungen zu den „Pregels“:

  1. Es ist wichtig, dass die Hefe/Trockengerm im warmen aber nicht heißem Wasser aufgelöst wird, da die Hefe eine kleine Prinzessin ist, die es weder heiß noch zu kalt mag.
  2. Nimm zuerst nur 330ml Wasser – wenn dein Teig nach der Gehzeit zu trocken ist, gib einfach noch ein wenig Wasser hinzu.
  3. Backe deine „Pregels“ auf einer Antihaftfolie oder bepinsle dein Backpapier mit ein wenig Öl, da es ansonsten passieren kann, dass die „Pregels“ festkleben.
  4. Am Besten schmecken die „Pregels“ frisch. Natürlich kannst du sie nach dem Backen auch einfrieren und dann wie normale Brötchen wieder auftauen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren. Bitte lasse mich in den Kommentaren wissen, wie sie dir geschmeckt haben.


Zutaten für 9 große Bagels

300g Dinkelvollkornmehl
300g Dinkelmehl
1 Pkg. Trockenhefe
330 -350ml warmes Wasser
1-2 TL Salz
1 EL Ahornsirup

1 Liter Wasser
100g Natron (Backsoda)

Sesam/Salz oder ähnliches zum Bestreuen

Zubereitung

  • Mische deine 330ml warmes Wasser mit der Trockenhefe, dem Salz und dem Ahornsirup und lass es für 5 Min. stehen.
  • Danach fügst du dein Mehl hinzu und verrühre es bis du einen homogenen Teig erhältst.
  • Knete diesen für 5-10 Min (mit der Hand oder einem Mixer) und gib ihn danach in eine Schüssel.
  • Bedecke die Schüssel mit einem Geschirrtuch und lass deinen Teig an einen warmen Ort für 1-2 Stunden gehen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.
  • Bemehle eine Arbeitsfläche, gib den Teig darauf und teile ihn in 9 gleich große Teile. (Sollte dein Teig zu trocken sein, füge noch etwas Wasser hinzu)
  • Forme aus den Teilen Kugeln. Nimm einen Kochlöffel und steche in jede Kugel ein Loch. Mache mit dem Kochlöffel Kreisbewegungen, damit deine Kugeln die typische Bagelform erhalten.
  • Heize deinen Ofen auf 180°C vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Bringe in einem Topf einen Liter Wasser zusammen mit dem Natron zum Kochen. Sobald dein Wasser kocht, schalte die Herdplatte aus.
  • Nun kommt jeder Bagel für ca. 30 Sekunden in das Laugenwasser und danach auf dein Backblech. Beachte, dass dein gesamter Bagel mit dem Laugenwasser in Verbindung kommen soll.
  • Bestreue deine Bagels mit Sesam, Salz oder Körnern nach Wahl und backe ihn für ca. 25-30 Min. abhängig von deinem Ofen.
  • Wende sie einmal nach 20 Min.
  • Lass dir die Pregels schmecken!


English:

Pretzel-Bagels aka „Pregels“

Ingredients for 9 big Pregels

300g spelt flour
300g whole spelt flour
1 Tbsp maple syrup
330-350ml warm water
1 pkg. active dry yeast (7g)
1-2 Tsp salt

1 liter water
100g baking soda

sesame seeds, salt etc. for sprinkle

Instructions

  • In a large bowl mix togheter 330ml warm water, active dry yeast, salt and maple syrup. Let it sit for 5 Min.
  • Add flours and mix until well combined. Knead your dough for 5-10 Min. (You can make this by hand or with a food processor).
  • Put dough back into a bowl and let it rise for 1-2 hours, until dough has doubled it size.
  • After rising put dough on a floured working surface and divide it into 9 equal balls.
  • With a wooden spoon make a hole in each ball dough and in a circular motion make bagel shape.
  • Preheat your oven to 180°C (350°F) and line a baking sheet with a non-sticking parchment paper.
  • Bring a sauce pot with 1 liter water and baking soda to a boil.
  • When water is boiling turn off the heat and put each bagel for 30 sec. into your water.
  • Drain bagels a little bit, put it onto your baking tray and sprinkle with sesame seeds or seeds of your choice.
  • Bake them for about 25-30 min. depending on your oven.
  • Flip it after 20 Min.
  • Enjoy your Pregels!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + neun =