Click here for the English Version

Zutaten für 3-4 Personen

Fleischbällchen

1 Melanzani
1/2 Zwiebel
120g Kichererbsen (aus der Dose)
50g Semmelbrösel (glutenfrei wenn nötig)
15g Mandelmehl oder mehr Semmelbrösel
Salz und Pfeffer

Tomatensauce

1 Glas á 600ml passierte Tomaten
2 EL Tomatenmark
1/2 Zwiebel
1 EL Ahornsirup oder Süße nach Wahl
1 Prise Zimt
Basilikum getrocknet
Salz und Pfeffer
Chiliflocken (optional)

330g Pasta nach Wahl z.B. Vampirtanz Fusili á pastafani*

Zubereitung

  • Heize deinen Backofen auf 200°C vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
  • Schneide deine Zwiebel klein und die Melanzani in kleine Würfel.
  • Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und gib deine Melanzani-Würfel dazu.
  • Brate sie für ca. 5 Min, füge dann deinen Zwiebel hinzu und brate die Zwiebel-Melanzani Mischung für weitere 2-3 Min.
  • Gib die Melanzani-Zwiebel Mischung und die Kichererbsen in einen Mixer und mixe es bis alles ganz klein ist.
  • Mische die Semmelbröseln und das Mandelmehl unter und schmecke deinen Teig mit Salz und Pfeffer ab.
  • Lasse deinen Teig kurz (ca. 5-10 Min) ziehen.
  • Forme aus deinem Teig kleine Bällchen, lege sie auf das Backblech und backe sie für 25-30 Min.
  • Während deine Bällchen backen, schneide den restlichen Zwiebel klein.
  • Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und brate den Zwiebel glasig.
  • Mische die passierten Tomaten, das Tomatenmark, den Ahornsirup, und die Gewürze unter und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.
  • Lasse deine Sauce für 10 Min köcheln.
  • Bringe in einem Topf Wasser zum köcheln und koche deine Pasta nach Packungsanleitung.
  • Sobald alles fertig ist, serviere die Pasta mit der Tomatensauce und den Melanzani Fleischbällchen.
  • Guten Appetit.

*Werbung



English:

Eggplant Meatballs (vegan)

Ingredients for 3-4 Persons

Eggplant-Meatballs

1 Eggplant
1/2 Onion
120g Chickpeas (from a can)
50g Breadcrumbs (glutenfree if needed)
15g Almond flour or more breadcrumbs
Salt + Pepper to taste

Tomato Sauce

600g sieved tomatoes
2 Tbsp tomato paste
1/2 Onion
1 Tbsp Maple Syrup or Sweetener of choice
a pinch cinnamon
basil
chili flakes (optional)
Salt + Pepper to taste

330g Pasta of choice

Instructions

  • Preheat oven to 200°C (390°F) and line a baking tray with a baking sheet.
  • Cut onion finely and eggplant into small cubes.
  • Heat oil in a frying pan and add eggplant. Cook for about 5 Min. then add chopped onion and cook for another 2 Min.
  • Put eggplant-onion mix into a food processor along with drained chickpeas and pulse until well combined and chopped. (My dough had a puree like texture and the result was really really great)
  • Add breadcrumbs, almond flour and mix until everything combined.
  • Taste with salt and pepper.
  • Form small balls with your hands and put them on the baking tray.
  • Bake your eggplant meatballs for 25-30 Min.
  • Meanwhile make your tomato sauce.
  • Chop onion finely and heat oil in a frying pan.
  • Add onion to frying pan until translecent, then add sieved tomatoes, tomato paste, maple syrup and herbs.
  • Let your tomato sauce simmer for about 10 min.
  • Taste with salt and pepper.
  • Bring a pot of water to a simmer and cook pasta according packaging directions.
  • When everything is ready, serve pasta with tomato sauce and your eggplant meatballs.
  • Enjoy!
2 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =