Click here for the English Version

Hallo!

Ein leckerer herbstlicher Käsekuchen mit Vanille-Frischkäse Creme und Cranberries, belegt mit Scheiben von frischer Kaki und Granatapfelkernen. So wird dein Käsekuchen nicht nur geschmacklich sensationell, sondern auch optisch. Der Kuchen ist vegan, super cremig und durch die Cranberries nicht zu süß.

Ich bin ein richtiger Käsekuchen-Fan, wie du wahrscheinlich auf meiner Seite schon mitbekommen hast. Ich habe viele Käsekuchen-Varianten für dich, wenn du die Art von Kuchen genau so liebst wie ich. Hier eine leckere Auswahl für dich:

Heidelbeer Cheesecake
Schokoladen Cheesecake
Himbeer Käsekuchen
Bananenbrot mit Cheesecake Swirl

Dieser Cheesecake ist wiedereinmal gebacken. Die Cranberry Sauce habe ich aus frischen Cranberries gemacht, da diese gerade überall erhältlich sind. Du kannst aber genau so gut gefrorene Cranberries verwenden. Beim Kochen der Cranberry Sauce ist wichtig, das du den Deckel auf den Kochtopf gibst, da die Cranberries zerplatzen, wenn sie zerfallen. Wie auch die anderen Kuchen, wurde dieser in einer 18er Springform gemacht. Willst du eine normale 24er oder 26er Springform machen, verdopple einfach das Rezept. So genug geredet, nun zum Rezept:


Zutaten

Teig

100g Kokosöl (fest)
200g Dinkelmehl
40g Rohrzucker
20g Kakao
3 EL Sprudelwasser

Cheesecake Schicht

400g Soja Quark
180g veganen Frischkäse
1 TL Vanille
50g Puderzucker
2 EL Gries
1 pkg. Vanillepuddingpulver

Cranberry Schicht

200g Cranberries
Saft einer halben Zitrone
50ml Wasser
50g Ahornsirup
1 TL Vanille

Dekor

1 Kaki (in Scheiben geschnitten)
Granatapfelkerne

Zubereitung

  • Heize den Backofen auf 180°C vor.

TEIG

  • Vermische in einer Schüssel die Teig-Zutaten miteinander und knete, bis du einen glatten Teig erhältst. Sollte dein Teig zu feucht sein, gib noch etwas Mehl hinzu. Ist er etwas zu trocken und bröselig, füge noch einen EL Mineral hinzu.
  • Fette deine Springform mit Kokosöl aus.
  • Rolle den Teig zwischen 2 Blättern Backpapier dünn aus.
  • Kleide die Springform mit dem Teig aus.
  • Mit einer Gabel pikst du den Boden ein paar Mal ein.

CRANBERRY SCHICHT

  • Gib die Cranberries gemeinsam mit dem Wasser, dem Zitronensaft, der Vanille und dem Ahornsiurp in einen Kochtopf und lasse deine Beeren leicht köcheln, bis die Sauce eindickt. Sei vorsichtig, da die Cranberries zerplatzen wenn sie heiß werden.

CHEESECAKE SCHICHT

  • Rühre mit einem Handmixer den Sojaquark und Frischkäse cremig.
  • Füge die restlichen Zutaten hinzu und mixe bis sich alle Zutaten verbunden haben und du eine glatte Creme erhältst.
  • Fülle die Hälfte der Cheesecake Masse in die Springform.
  • Darauf verteilst du eine Hälfte der Cranberries, gefolgt von der zweiten Hälfte der Cheesecake Schicht.
  • Auf dieser verteilst du die zweite Hälfte der Cranberries.

Gib den Kuchen für ca. 60 Min in den Ofen. Sollte die obere Schicht zu braun werden, decke sie mit Alufolie ab. Lasse den Käsekuchen bei geschlossener Ofentüre im Ofen für mindestens 30 Minuten auskühlen. Belege den Käsekuchen vor dem Servieren mit Kaki-Scheiben und Granatapfelkernen.

Guten Appetit!


English:

Cranberry-Vanilla Cheesecake

Hello!

Vanilla cranberry Cheesecake to bring up autumn vibes into our kitchen. It´s vegan and really yummy. The recipe is for a 8″ springform pan. Be careful when you make your cranberry sauce. They burst when heated. So put a lid on your saucepan 😉

As you know I´m a cheesecake fan – I don´t know why but I love the creaminess of the filling and the crunchy crust. If you love it too check out my other cheesecakes recipes too 🙈

Blueberry Cheesecake
Chocolate Cheesecake
Raspberry Cheesecake
Banana Bread with a Cheesecake Swirl

I wish you a happy baking!


Ingredients

Dough

100g coconut oil (solid)
200g spelt flour
40g cane sugar
20g raw cacao
3 Tbsp sparkling water

Cheesecake Layer

400g soy quark
180g vegan cream cheese
1 Tsp vanilla
50g powdered sugar
2 Tbsp semolina
1 package vanilla pudding powder

Cranberry Layer

200g cranberries
Juice of a half lemon
50ml water
50g maple syrup
1 Tsp vanilla

Decor

1 persimmon sliced
pomegranate seeds

Instructions

  • Preheat oven to 180°C and grease a baking tin with coconut oil.

DOUGH

  • Knead all ingredients for the dough until it is smooth and not sticky. If it`s too wet add a little bit of flour. If it´s too dry add a tablespoon more sparkling water.
  • Place the dough between two baking sheets and use a rolling pin to roll out the dough until it´s thin.
  • Spread dough into prepared baking tin and pull up the edges.
  • Prickle the dough with a fork a few times.

CRANBERRY LAYER

  • In a saucepan combine cranberries, water, lemon juice, vanilla and maple syrup and bring it to a simmer. Put a lid on your saucepan, because cranberries burst when they are cooking.
  • Let your sauce simmer for about 10 minutes, until the sauce thickens.
  • Put sauce aside and let it cool a little bit.

CHEESECAKE LAYER

  •  With a handheld mixer mix soy quark and cream cheese smooth and creamy.
  • Add the remaining ingredients and mix until well combined and creamy.
  • Spread half the of cheesecake cream onto short pastry, followed by half of the cranberry sauce.
  • Repeat the last step – spread the last half of cheesecake cream onto blueberry layer, followed by last half of cranberry sauce.
  • Bake cake for 60 minutes. Turn off the oven and let the cake cool in the oven for at least 30 minutes. Then open the oven door a little bit and let the cake cool completely.

Serve the cake with sliced persimmons and pomegranate seeds on top.

ENJOY!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 15 =