Click here for the English Version

Hallo du!

Eine leckere vegane Vanille Schokoladen Tarte mit frischen Beeren. Der Teig der Tarte wird durch das Ausbröseln der Form super knusprig. In Kombination mit der Vanille Topfenschicht ein wahrer Traum. Das Rezept ist wirklich einfach. Zubereitungszeit der Tart beträgt ca. 15 Minuten. Die Back- und Wartezeit beträgt 2,5 Stunden, da die Tarte für 2 Stunden gekühlt werden sollte, damit die Topfenschicht schön fest wird. Ich habe zum Süßen der Topfencreme Vanilleflavdrops genommen. Du kannst auch Puderzucker verwenden, wenn du keine Flavdrops hast. Beim Belegen der Tarte hast du freie Wahl. Serviere sie pur oder mit Früchten deiner Wahl. Ich habe mich für Beeren entschieden, da Beeren einfach mein Lieblingsobst sind und die Saison jetzt zu Ende geht. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.

Deine Anna 😘

Zutaten für 1 Tarte

Teig

60ml Öl
15g Kakao
120g Dinkelmehl
1 Msp. Natron
2 EL Mineral
50 g Kokoszucker

1 EL Öl
1 EL Semmelbrösel (Paniermehl)

Füllung

300g Soja-Quark
Mark einer Vanilleschote
1 Pkg. Vanillezucker
10 Tropfen Vanille Flavdrops oder 30g Puderzucker
4 Blatt Gelantine oder 1 TL Agar Agar

Zubereitung

  • Heize deinen Ofen auf 180°C vor, öle und brösle deine Tarteform aus.
  • Vermische in einer Schüssel deine Teigzutaten und knete alles, bis du einen glatten, geschmeidigen Teig erhältst.
  • Forme aus dem Teig eine Kugel und lege diese zwischen zwei Blätter Backpapier.
  • Rolle den Teig mit einem Nudelholz dünn aus und entferne das Backpapier. Lege deine Tarteform mit dem Teig aus und drücke ihn fest. Pikse den Boden deiner Tarte mit einer Gabel ein paar Mal ein und backe ihn für ca. 15 Min.
  • Nimm die Tarte aus dem Ofen und lasse sie auskühlen.
  • Währenddessen rührst du den Quark mit dem Mark der Vanilleschote, dem Vanillezucker und den Flavdrops cremig.
  • Bereite die Gelantine, oder Agar Agar nach Packungsanleitung zu und mische sie unter deine Creme.
  • Fülle deine Tarte mit der Vanillecreme und stelle sie für 2 Stunden in den Kühlschrank.
  • Serviere die Tarte mit frischen Beeren.
  • Guten Appetit!

English:

Chocolate Vanilla Tart

Ingredients

Dough

60ml oil
15g cacao
120g spelt flour
1/2 Tsp baking soda
2 Tbsp soda
50g coconut cane sugar

1 Tbsp breadcrumbs
1 Tbsp oil

Filling

300g soy quark
Pulp from a vanilla bean
1 vanilla sugar
10 vanilla flavdrops or 30g confectioner´s sugar
4 leaves gelantine or 1 Tsp agar agar

Instructions

  • Preheat the oven to 180°C, grease and line tart tin with oil and breadcrumbs.
  • Mix all your dough ingredients together and knead it by hand until your dough is smooth.
  • Place dough between two sheets of baking paper and roll out the dough with a rolling pin. Remove baking paper and place the dough into the prepared tart tin. Press the dough slightly.
  • Prick the base of the tart with a fork and bake it for 15 minutes.
  • Put the tart out of the oven and let it cool.
  • Meanwhile mix soy quark, vanilla bean pulp, vanilla sugar and flavdrops until well combined and creamy.
  • Prepare agar agar, or gelantine, according to the package directions and stir it into your vanilla cream.
  • Pour cream into the tart and refrigerate for 2 hours.
  • Serve tart with fresh fruits and enjoy!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − drei =