Knusprige Tofu Nuggets

Knusprige Tofu Nuggets – low carb, paleo, glutenfrei, eiweißreich und vegan. Klingt fast zu gut um wahr zu sein, nicht wahr?

Der Tofu wird im ersten Schritt mariniert. Danach wird er in einer Mischung aus gehackten Mandeln und Paprika paniert und im Ofen knusprig gebacken. Die Nüsse verleihen ihm den richtigen Crunch.

Von vielen Menschen höre ich oft, Tofu-Gerichte schmecken fad, oder ein Tofu schmeckt nach nichts usw. Solltest du das ebenfalls kennen, werden solche Aussagen der Vergangenheit angehören. Denn auch bei Fleischessern kommen die Nuggets sehr gut an. Die Marinade aus Sojasauce, Sesamöl und Knoblauch verleihen dem Tofu einen angenehm, würzigen Geschmack. Dieser Geschmack ist auch als Umami bekannt.

Was ist Umami?

Umami nennt man die 5. Geschmacksrichtung, welche neben süß, sauer, bitter und salzig auf unserer Zunge anzutreffen ist. Der Begriff Umami kommt dabei aus dem asiatischen und wird als wohlschmeckend, fleischig oder schmackhaft beschrieben. Diese Geschmacksrichtung sorgt also dafür, dass die Gerichte herzhaft und vollmundig schmecken und nicht fade. Die geschmacksauslösenden Stoffe sind vor allem Salze der Glutaminsäure. Glutaminsäure ist eine Aminosäure natürlich vorkommender Proteine.

Die Glutaminsäuren, welche in natürlichen Lebensmitteln enthalten ist, sollte uns nicht schaden. Umstritten sind aber jene Glutamate, die den Lebensmitteln im Nachhinein künstlich zugesetzt werden.

Vegane Lebensmittel die natürliche Glutamate enthalten sind:

  • Pilze
  • getrocknete Tomaten
  • Sojasauce
  • fermentierte Produkte
  • Algen
  • Tomatenmark
  • und viele mehr!

Durch das Hinzufügen dieser Lebensmittel verleihst du den Speisen mehr Würze und Geschmack, sodass bestimmt keiner mehr sagt, dass ein Gericht „langweilig“ schmeckt!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Kochen!

Drucken Pin
No ratings yet

Knusprige Tofu Nuggets

Gericht Hauptgericht, Main Course
Keyword knusprig, Tofu, vegan
Portionen 2 Personen
Kalorien 338kcal

Zutaten

  • 300 g Tofu

Marinade

  • 5 EL Sojasauce oder Tamari Sauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe

Panade

  • 70 g Mandeln
  • ½ TL TL Salz
  • 100 ml Mandelmilch
  • 2 EL Mandelmehl
  • 1 TL Hefeflocken (optional)
  • 1 TL Paprikapulver

Anleitungen

  • Den Tofu in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  • In einem tiefen Teller die Sojasauce mit dem Sesamöl und dem Knoblauch vermischen und die Tofuwürfel darin für mindestens 30 Minuten marinieren.
  • Währenddessen die Mandeln mit einem Mixer oder Food Processor fein vermahlen. Die gemahlenen Mandeln mit den Hefeflocken, Paprikapulver und dem Salz in einem tiefen Teller vermischen.
  • In einer Schüssel die Mandelmilch mit dem Mandelmehl vermengen. Das funktioniert am besten, wenn du einen Schneebesen verwendest.
  • Den Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die marinierten Tofuwürfel in die Mandelmehl-Milch Mischung tunken und mit den zerkleinerten Mandeln panieren.
  • Die panierten Stückchen auf das vorbereitete Backblech geben und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
  • Serviere sie mit einer Sauce deiner Wahl.
  • Guten Appetit!

Nutrition

Calories: 338kcal | Carbohydrates: 12g | Protein: 21g | Fat: 25g | Saturated Fat: 2g | Polyunsaturated Fat: 9g | Monounsaturated Fat: 13g | Trans Fat: 0.01g | Sodium: 75mg | Potassium: 263mg | Fiber: 6g | Sugar: 2g | Vitamin A: 0.5IU | Vitamin C: 0.5mg | Calcium: 348mg | Iron: 3mg
Die Nährwerte werden automatisch berechnet und gelten nur als Richtwert!

Weitere Tofu Rezept-Ideen für dich:

P.s. solltest du das Gericht gebacken haben, gib mir bitte Bescheid, wie es dir geschmeckt hat. Solltest du ein Foto auf Instagram posten, tagge mich mit @kitchenfae, damit ich deine Tofu Nuggets nicht verpasse!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

eins × zwei =

Recipe Rating