Click here for the English Version

Hallo! 🙋‍♀️

Wie wäre es denn mit Erdnussbutter-Cookies zum Kaffee heute? Die Cookies sind knusprig, vegan und super lecker. Gedippt in dunkler Schokolade und verziert mit karamellisierten Erdnüssen sind sie die perfekte Kekssorte für alle Erdnussbutter Fans. Durch das Wälzen im Zucker werden sie knusprig, aber auch sehr süß. Wenn du es nicht ganz so süß magst empfehle ich dir nur eine Halbe Tasse Kokosblütenzucker zu nehmen. Wichtig ist, dass der Teig, nachdem er verrührt ist, in den Kühlschrank kommt, da er ansonsten zu klebrig ist. Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen.

Deine Anna ❤

Zutaten

Teig

1/2 cup Erdnussbutter
1/2 cup Kokosöl
1 Vanillezucker
1/2 – 3/4 cup Kokosblütenzucker
1/4 cup Apfelmus
1 1/4 cup Dinkelmehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron

3-4 EL Zucker zum Wälzen

Dekor (optional)

50 dunkle Schokolade
1 EL Kokosöl
30g gehackte karamellisierte Erdnüsse

Zubereitung

  • Vermenge die Teigzutaten in einer großen Schüssel und stelle den Teig im Anschluss für ca. 15-30 Min. in den Kühlschrank.
  • Wenn dein Teig formbar und nicht mehr klebrig ist, hole ihn aus dem Kühlschrank.
  • Heize den Ofen auf 180°C vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
  • Forme aus dem Teig kleine Kugeln und wälze sie in dem Zucker. Lege die Kugeln auf dein Backblech.
  • Drücke sie mit dem Handballen etwas flacher. Mit den Zinken der Gabel drückst du dann das Kreuzmuster auf die Cookies. Die Kekse sollten nicht zu dicht beieinander liegen, da sie beim Backen größer werden. Der Teig reicht für ca. 30 Cookies – verteile sie auf zwei Backbleche.
  • Backe die Kekse für ca. 10-12 Min. im Ofen goldig braun. Nimm sie aus dem Ofen und lasse sie auskühlen.
  • Währenddessen schmelze die dunkle Schokolade mit dem Kokosöl über einem Wasserbad.
  • Tunke die ausgekühlten Kekse bis zur Hälfte in der Schokolade und verziere sie mit den karamellisierten Erdnüssen.
  • Lasse die Schokolade fest werden, bevor du die Kekse verzehrst.
  • Guten Appetit!

English:

Peanut Butter Cookies

Ingredients

Dough

1/2 cup peanut butter
1/2 cup coconut oil
1/4 cup apple puree
1/2 – 3/4 cup coconut cane sugar
1/2 Tsp vanilla
1 1/4 cup spelt flour
1/2 Tsp baking powder
1/2 Tsp baking soda

3-4 Tbsp sugar for coatingthe

Decor (optional)

50g dark chocolate
1 Tbsp coconut oil
30g chopped caramelized peanuts

Instructions

  • Add all dough ingredients in a large mixing bowl and stir until well combined.
  • Place the dough in the fridge for 15-30 minutes.
  • Preheat the oven to 180°C and line 2 baking trays with baking sheets.
  • Form little balls from the dough and coat them with sugar. Place the balls on the prepared baking trays. Slightly press them down with the palm of your hand, then use a fork and make a criss-cross pattern.
  • Bake the cookies for 10-12 minutes until golden brown. Remove from the oven and let them cool.
  • Meanwhile melt the chocolate and coconut oil over a double boiler. Dip each cookie into the chocolate and sprinkle with the caramelized peanuts.
  • Wait until the chocolate gets firm.
  • Enjoy!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + zwanzig =