Click here for the English Version

Hallo!

Leckere Zimt-Cupcakes mit Zimt Frischkäse Frosting. Die Cupcakes lassen sich sowohl vegan als auch nicht vegan zubereiten. Ich habe dir die veganen Alternativen hinzu geschrieben. Bei den Cupcakes auf dem Bild wurde auf tierische Produkte verzichtet. Die Cupcakes schmecken so lecker nach Zimt, das man schon fast Weihnachtsgefühle entwickelt 🙈

Das Frosting habe ich mit einer Sterntülle aufgespritzt. Du beginnst dabei am äußeren Rand und spritzt das Frosting von außen nach innen.


Zutaten

Cupcakes

80g Dinkelmehl
1/2 EL Backpulver
1/2 TL Natron
1 EL Zimt
1 Ei oder Chia-Ei (1 EL Chiasamen + 3 EL Wasser)
50g Rapsöl
40g Zucker
80g Kokosjoghurt
1 EL Essig

Zimt-Swirl

1 EL Zimt
2 EL Rohrzucker

Frosting

150g (vegane) Schlagsahne
100g (veganer) Frischkäse
1 TL Vanille
2-3 EL Zimt
40g feiner Puderzucker
1 Pkg. Sahnesteif

Zubereitung

Cupcakes

  • Heize deinen Backofen auf 180°C vor und lege eine Muffinform mit 6-7 Papierförmchen aus.
  • In einer Schüssel verrühre das Kokosjoghurt mit dem Essig (das wird dein Sauerrahm bzw. saure Sahne).
  • Rühre dein Ei mit dem Zucker, dem Rapsöl und dem Sauerrahm cremig.
  • In einer zweiten Schüssel vermischst du das Mehl, Backpulver, Natron und den Zimt.
  • Füge die trockenen Zutaten zu den feuchten hinzu und rühre bis alles schön verbunden ist und du einen geschmeidigen etwas zähflüssigeren Teig erhältst.
  • Für den Zimt-Swirl vermische den Zucker und Zimt.
  • Gib in jede Muffinform einen Esslöffel des Cupcake-Teiges. Darauf verteilst du einen Teelöffel des Zimt-Zuckers, gefolgt von einem zweiten Esslöffel des Cupcake-Teiges und einem letzten Teelöffel des Zimt-Zuckers. Mithilfe eines Zahnstochers rührst du die Cupcakes in paar Mal um, damit du einen Zimt-Wirbel bekommst.
  • Backe die Cupcakes für 12-15 Minuten im vorgeheizten Ofen. Sie sind fertig wenn kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt. Lasse sie komplett auskühlen, bevor du das Frosting darauf verteilst.

Frosting:

  • Schlage die Schlagsahne mit dem Zucker und der Vanille steif.
  • Füge den Frischkäse, den Zimt und das Sahnesteif bei und mixe es bis du ein cremiges Frosting erhältst. Mixe jedoch nicht zulange, da dir ansonsten die Schlagsahne gerinnen kann.
  • Fülle dein Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und verziere die Cupcakes damit.

Guten Appetit!

Das Originalrezept ist von Pies and Tacos und wurde von mir angepasst

English:

Cinnamon Cupcakes

Ingredients

Cupcakes

80g spelt flour
1/2 Tbsp baking powder
1/2 Tsp baking soda
1 Tbsp cinnamon
1 egg or chia egg (1 Tbsp chiaseeds + 3 Tbsp water)
50g oil
40g sugar
80g coconut yoghurt
1 Tbsp vinegar

Cinnamon Swirl

1 Tbsp cinnamon
2 Tbsp cane sugar

Frosting

150g (vegan) whipping cream
100g (vegan) cream cheese
1 Tsp vanilla
2-3 Tbsp cinnamon
40g powdered sugar
1 Tbsp cream stiffener

Instruction

Cupcakes

  • Preheat the oven to 180°C and line a muffin tin with cupcake liners.
  • In a bowl mix togheter coconut yoghurt and vinegar. This will be your sour cream.
  • With a handheld mixer mix the egg, sugar, oil and homemade sour cream until creamy and fluffy.
  • In a second bowl mix togheter the flour, baking powder, baking soda and cinnamon.
  • Add the dry ingredients to the bowl with the wet ingredients and stir until well combined. The batter should be viscous.
  • For the cinnamon swirl mix sugar and cinnamon togheter.
  • Add one tablespoon of the batter in each cupcake liner. Sprinkle one teaspoon of the cinnamon-sugar onto each cupcake. Add another tablespoon of the batter onto the cinnamon sugar, followed by another teaspoon of the cinnamon sugar. Stir each cupcake with a toothpick a few times, to create the swirl.
  • Bake cupcakes for 12-15 minutes. If a toothpick inserted in the center comes out clean, the cupcakes are ready baked. Let them cool completely before frosting them.

Frosting

  • Mix whipping cream, sugar and vanilla until stiff peaks are formed.
  • Add cream cheese, cinnamon and cream stiffener and mix until everything is well combined and creamy. Don´t overmix!
  • Fill frosting into a piping bag and frost your cupcakes.

Enjoy!

adapted from pies and tacos
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 11 =