Click here for the English Version

Hallo!

Ich bin mal wieder im Tarthimmel! Diese sündig süße Schokoladen Tart ist einfach zum Dahinschmelzen. Sie schmeckt nach knusprigen Schokoladenkeks mit Schokopudding-Füllung.

Der Teig ist mein liebster Tartteig. Er ist super einfach und schnell zu machen und passt geschmacklich für jede süße Tart, wie ich finde. Die Füllung besteht aus Haselnussmilch, dunkler Schokolade und Haselnussmus. Sollte dir das nicht süß genug sein, gib einfach 1-2 Esslöffel Ahornsirup hinzu. Wichtig ist nur, dass sowohl die Kruste, als auch die Füllung ausgekühlt sind, wenn du die Füllung in den gebackenen Tartboden füllst, da es ansonsten ziemlicher Matsch werden kann.

Wenn du an einem „How-to-make“ Video interessiert bist, hinterlasse einfach einen Kommentar und ich werde dir in den nächsten Tagen zeigen, wie ich diese Tart gezaubert habe.

Alles Liebe,
deine Anna ❤

Zutaten für eine 22cm Tart

Boden

65ml Kokosöl geschmolzen
125g Dinkelmehl
20g Kakao
50g Kokoszucker

Füllung

320ml Haselnussmilch
100g dunkle Schokolade
1 EL Haselnussmus
1-2 EL Ahornsirup (optional)
1 TL Agar Agar oder 4 Blatt Gelantine

Toppings

Beeren
Nüsse nach Wahl

Zubereitung

  • Heize den Ofen auf 180°C vor und fette eine Springform á 22cm mit Kokosöl aus
  • Vermische das Mehl, den Kakao, den Zucker und das Kokosöl und knete bis du einen glatten geschmeidigen Teig erhältst.
  • Rolle den Teig zwischen zwei Bögen Backpapier aus.
  • Gib den Teig in die Tartform und drücke ihn hinein. Mit einer Gabel pikst du den Boden ein paar Mal ein. Backe den Boden für 10-12 Minuten, nimm ihn aus dem Ofen und lasse ihn komplett auskühlen.
  • Für die Füllung erhitzt du in einem Kochtopf die Milch mit der Schokolade. Rühre dabei um, sodass die Schokolade leichter schmilzt und nicht am Boden anbrennt. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, füge das Haselnussmus und den Ahornsirup hinzu.
  • Bereite das Agar Agar oder Gelantine nach Packungsanleitung zu und füge es zu deiner Schokoladenmilch. Lasse die Füllung und ständigem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen.
  • Gib die Füllung in den vorgebackenen Boden und stelle die Tart für min. 4 Stunden in den Kühlschrank.
  • Wenn deine Tarte durchgezogen ist, belege sie mit Beeren und gehackten Nüssen.

Guten Appetit!


 


English:

Chocolate Berry Tart

Ingredients for a 9 inch tart

Dough

65ml oil
20g cacao
125g spelt flour
50g coconut cane sugar

1 Tbsp oil

Filling

350ml hazelnut milk
100g dark chocolate
1 Tbsp hazelnut butter
1-2 Tbsp maple syrup (optional)
4 leaves gelantine or 1 Tsp agar agar

Toppings:

Berries and Nuts of choice

Instructions

  • Preheat the oven to 180°C, grease and line tart tin with oil and breadcrumbs.
  • Mix all your dough ingredients together and knead it by hand until your dough is smooth.
  • Place dough between two sheets of baking paper and roll out the dough with a rolling pin. Remove baking paper and place the dough into the prepared tart tin. Press the dough slightly.
  • Prick the base of the tart with a fork and bake it for 10-12 minutes.
  • Take the tart out of the oven and let it cool.
  • For the filling heat hazelnut milk and chocolate in a saucepan. Stir until chocolate has melted. Remove from heat. Add hazelnut butter and maple syrup and stir until well combined.
  • Prepare agar agar or gelantine according to the package directions. Add it to the chocolate milk.
  • Stir until chocolate milk is lukewarm and pour it into your tart base.
  • Refrigerate for at least 4 hours until filling is set.
  • Decorate with berries and nuts of choice.

Enjoy!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 3 =