Click here for the English Version

Hallo!

Super saftiger, leckerer, veganer Karottenkuchen mit einem Kokos-Frischkäse Frosting, Karamellsauce und Heidelberren. Ich habe mein altes Karottenkuchenrezept überarbeitet und herausgekommen ist dieser Leckerbissen.

In letzter Zeit habe ich meine Liebe für mehrschichtige Torten entdeckt.  Es macht einfach Spaß die Torte zu schichten und so wachsen zu sehen. Das Rezept reicht für eine 2-schichtige 18er Torte oder eine 1-schichtige 24er Torte. Wenn du nicht zwei 18er Springformen hast, dann backe zuerst einen Kuchenboden. Lasse ihn nach dem Backen kurz in der Form auskühlen. Wasche die Form aus, öle + brösle sie erneut ein und backe den zweiten Tortenboden. Es erfordert ein bisschen mehr Zeit, aber das ist es definitiv wert.

Viel Spaß beim Backen ❤


Zutaten für eine 18er Springform

125g Apfelmus
200ml Sojamilch
115g Zucker
1 EL Zimt
65g Kokosöl
200g Dinkelmehl
25g gemahlene Mandeln
1 EL Essig
2 EL Vanille
200g geraspelte Karotten
1 EL Backpulver
½ EL Natron

Frosting

250g (veganen) Frischkäse natur
1 Dose Kokosmilch* (aus dem Kühlschrank)
50g Puderzucker
1 EL Vanille
1 TL Kokosmehl oder Tapiokastärke (optional)

Verzierung

Heidelbeeren
Karamellsauce

Zubereitung

  • Heize deinen Backofen auf 180°C vor und öle + brösle deine Tortenformen aus.
  • Reibe die Karotten ganz fein. Verwende dafür am Besten eine Parmesanreibe.
  • Vermische das Apfelmus, das Öl, den Zucker, die Sojamilch, Vanille und den Essig.
  • Rühre den Zimt, die gemahlenen Mandeln, das Dinkelmehl und das Backpulver + Natron unter.
  • Hebe nun die geraspelten Karotten darunter.
  • Fülle deinen Teig in 2 Springformen und backe sie für 35-40 Min.
  • Nimm die leckeren Karottenkuchen aus dem Ofen und lasse sie komplett auskühlen.
  • Sind sie kalt, hole sie aus der Form.
  • Für dein Frosting mixt du zunächst den Frischkäse mit dem Puderzucker und der Vanille cremig. Füge die Kokoscreme, dass ist der feste Teil der Kokosmilch hinzu. Mixe dein Frosting bis es schön streichfähig und fest ist. Sollte es dir nicht fest genug werden, füge noch einen Teelöffel Kokosmehl oder Tapiokastärke hinzu.
  • Bestreiche nun den ersten Kuchenboden mit deinem Frosting. Setze den zweiten Boden darauf und streiche den Kuchen mit dem restlichen Frosting ein.
  • Verziere ihn mit Karamellsauce und Heidelbeeren. Stelle den Kuchen für min. 1 Stunde in den Kühlschrank.

Guten Appetit!

*Der Kuchen bleibt im Kühlschrank 3-4 Tage super lecker saftig.
* Bei der Kokosmilch ist wichtig, dass du nur den festgewordenen Teil der Milch verwendest. Am besten kühlst du die Kokosmilch über Nacht. Das Wasser darunter brauchst du aber nicht wegschütten. Das kannst du auch für Smoothies etc. verwenden.

Wenn du Karottenkuchen-Fan bist habe ich auch noch Karottenkuchen-Pancakes und einen Karottenkuchen-Mugcake für dich.


English:

Carrot Cake

Ingredients for  a 9″ cake

½ cup apple sauce (unsweetened)
1 cup soy milk
¾ cup sugar
1 Tbsp cinnamon
½ cup coconut oil (melted)
2 cups spelt flour
¼ cup ground almonds
1 Tbsp vinegar
2 Tbsp vanilla
2 cups grated carrots
1 Tbsp baking powder
½ Tbsp baking soda

Frosting

250g (vegan) cream cheese
1 can coconut milk* (refrigerated overnight)
50g confectioners sugar
1 Tbsp vanilla
1 Tsp coconut flour or tapioca starch (optional)

Deco

blueberries
caramelsauce

Instructions

  • Preheat your oven to 180°C (350°F) and grease + bread your cake pans.
  • Grate your carrots finely.
  • In a bowl mix togheter applesauce, soy milk , oil, sugar, vinegar and vanilla.
  • Add spelt flour, ground almonds, cinnamon and baking powder + baking soda to the bowl and mix very well until you get a smooth batter.
  • Fill your batter into prepared cake pans and bake in the oven for about 35-40 Min. If a toothpick inserted in the center comes out clean, the cakes are ready.
  • Let cake cool in the cake pan.
  • For the frosting mix cream cheese, sugar and vanilla smooth. Add the solid part of the coconut milk and blend until creamy. If you find that your frosting is not thickening up, you can add some coconut flour or tapioca starch to it.
  • Place a cake on cake stand or plate and cover the top with a thin layer of frosting. Do the same with the following layer. Decorate the cake with blueberries and caramel sauce.
  • Refrigerate the cake for at least 1 hour to set.

Enjoy!

*Cake will stay fresh in the fridge for about 3-4 days.
* It´s very important to use only the solid part of the coconut milk. It works best if the coconut milk is refrigerated overnight. You can scoop out the solid part. The coconut water can be used for smoothies or something else.

If you are a carrot cake fan like me, check out my carrot cake pancakes and my carrot cake mug cake. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − sechs =