Bliss Balls

Bliss Balls, Energiekugeln, Pralinen – ganz egal wie man sie nennt, diese Feigen-Kokos Kugeln sind unglaublich lecker und gesund! Ein schnelles und einfaches Rezept, das in 10 Minuten zubereitet ist. Mit Feigen, Kokosnuss, Mandeln, Kakao und Himbeeren kannst du die Naschkatze in dir sicherlich zufrieden stellen. Eine perfekte Idee für den kleinen süßen Hunger zwischendurch.

Diese kleinen Kugeln sind kinderleicht und blitzschnell zubereitet. Sie eignen sich perfekt als Snack, oder als gesundes Dessert. Sie sind weich und saftig und in weniger als 10 Minuten zubereitet. Du brauchst dafür keinen Zucker oder ähnliches. Die Süße kommt allein von den Trockenfrüchten.

Das Rezept ist super vielseitig. Du kannst die Nüsse nach Lust und Laune variieren, andere Trockenfrüchte wie Datteln oder Marillen verwenden. Anstatt der Kokosraspeln kannst du sie auch in Kakaopulver wälzen, um den Kugeln noch mehr Schokoladigkeit zu verleihen.

Welche Zutaten habe ich für diese Bliss Balls verwendet?

  • getrocknete Feigen: Die getrockneten Feigen geben den Bällchen ihre Süße. Dadurch wird überhaupt kein raffinierter Zucker benötigt. Es ist wichtig, dass die Feigen relativ weich sind.
  • Kokosraspeln: Die Kokosraspeln bringen gesunde Fette und Ballaststoffe in die Bällchen.
  • Nüsse und Nussmus: Ich habe Mandeln und Mandelmus verwendet. Du kannst die Nüsse nach Belieben wählen. Auch mit Cashews und Cashewmus schmecken die Kugeln sehr gut.
  • Kakaopulver: Verwende ein ungesüßtes Kakaopulver wie Rohkakao oder Backkakao.
  • getrocknete Himbeeren: gefriergetrocknete Himbeeren für eine leicht fruchtige Note. Diese sind rein optional.

Wie werden die Bliss Balls zubereitet?

Schritt 1: 

Zuerst werden die Nüsse und die getrockneten Feigen mithilfe eines Food Processors zerkleinert. Als nächstes die Kokosraspeln, Kakaopulver, Nussmus, und getrockneten Himbeeren hinzufügen und nochmals mixen. Die Masse sollte klebrig sein. Sollte sie noch zu trocken sein, füge 1-2 EL Wasser hinzu.

Schritt 2:

Aus der Masse kannst du dann 20-24 kleine Bällchen formen. Die Kugeln in Kokosraspeln oder Kakaopulver wälzen und genießen!

Aufbewahrung

Die Bliss Balls in einen luftdichten Behälter geben. Bei Raumtemperatur halten sie sich für mindestens 5 Tage. Im Kühlschrank sogar noch länger. Dort bleiben sie sicherlich für 1,5 Wochen super lecker. Du kannst sie auch einfrieren. Einfach bei Bedarf aus dem Gefrierschrank nehmen und auftauen lassen.

Wenn du die Bällchen ausprobierst, hinterlasse mir eine Bewertung oder ein Kommentar und sage mir, wie sie dir geschmeckt haben. Ich freue mich von dir zu hören. Und wenn du von deinen Energy-Balls ein Foto auf Instagram postest, markiere mich bitte mit @kitchenfae, dann sehe ich deine Kreation.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

Drucken Pin
4.50 from 2 votes

Bliss Balls

Gericht Dessert, Kleinigkeit, Snack
Keyword glutenfrei, Schokolade, Süß
Zubereitungszeit 9 Minuten
Portionen 24 Stück
Kalorien 49kcal

Zutaten

  • 200 g Feigen getrocknet
  • 10 g Himbeeren getrocknet (optional)
  • 20 g Kakaopulver
  • 2 EL Mandelmus
  • 20 g Kokosraspeln + mehr zum Wälzen
  • 50 g Mandeln
  • 2 EL Wasser bei Bedarf

Zum Wälzen (optional)

  • Kokosraspel
  • Kakaopulver

Anleitungen

  • Die Mandeln gemeinsam mit den getrockneten Feigen im Food Processor oder einem guten Mixer zerkleinern.
  • Die Kokosraspeln, Kakaopulver, Nussmus und getrockneten Himbeeren hinzufügen und nochmals mixen. Sollte der Teig zu trocken sein, 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen, sodass ein klebriger Teig entsteht.
  • Aus der Masse 20-24 kleine Bällchen formen. Die fertigen Bällchen in Kokosraspeln oder Kakaopulver wälzen.
  • Guten Appetit!

Nährwerte

Calories: 49kcal | Carbohydrates: 7g | Protein: 1g | Fat: 3g | Saturated Fat: 1g | Polyunsaturated Fat: 0.5g | Monounsaturated Fat: 1g | Sodium: 1mg | Potassium: 100mg | Fiber: 2g | Sugar: 4g | Vitamin A: 1IU | Vitamin C: 0.2mg | Calcium: 25mg | Iron: 0.4mg
Die Nährwerte werden automatisch generiert und gelten nur als Richtwert.
Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating