Beiträge

Click here for the English Version

Zutaten für 2 Personen

Falafeln

1 Dose Kichererbsen
100g frischer Spinat
1 Knoblauchzehe
1 TL Garam Masala
3-4 EL Kichererbsenmehl oder normales Mehl
1-2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Sonstiges

100g Babyspinat oder Salat
6 kleine Karotten
1 EL Olivenöl
1 TL geräuchertes Paprikapulver
150g Beete (rot/rosa/gelb – ganz egal)
Dressing nach Belieben
Salz und Pfeffer
Pistazien (optional)

Zubereitung

  • Heize deinen Ofen auf 180°C vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
  • Entferne die Stiele vom Spinat, seihe die Kichererbsen ab, schäle und presse deine Knoblauchzehe klein.
  • Gib den Spinat und deine Kichererbsen in einen Mixer und mixe sie klein.
  • Sobald alles klein gehackt ist, mische die restlichen Zutaten unter und forme mit den Händen aus der Masse kleine Kugeln.
  • Setze die Kugeln auf dein vorbereitetes Backblech und backe sie für 25 Min und wende sie nach 20 Min.
  • Währenddessen wasche deinen Spinat/Salat und schneide deine Karotte in Scheiben und die Beete in Würfel oder Scheiben.
  • Vermische das Olivenöl mit dem Paprikapulver und etwas Salz und würze damit deine Karotten.
  • Gib die Karotten zu den Falafeln in den Ofen dazu und backe sie für 15-20 Min. mit den Falafeln.
  • Richte deinen Spinat/Salat mit der Beete und den Dressing an und serviere ihn mit den gerösteten Karotten und den Spinat Falafeln.
  • Guten Appetit!


English:

Spinach Falafel Bowl

Ingredients for 2 Persons

Falafeln

1 can chickpeas
100g fresh spinach
1 garlic clove
1 Tsp Garam Masala
3-4 Tbsp chickpea flour or all purpose flour
1-2 Tbsp lemon juice
Salt and Pepper

Others

100g Baby spinach/or salad
6 small carrots
1 Tsp smoked paprika powder
1 Tbsp olive oil
150g beets (red/pink/yellow – whatever you prefer)
Dressing of choice
Salt and Pepper
Pistachios (optional)

Instructions

  • Preheat your oven to 180°C and line a baking tray with a baking sheet.
  • Drain your chickpeas, peel and press your garlic clove.
  • Mix spinach and chickpeas with a food processor. If everything is finely chopped mix the remaining falafel ingredients to the chickpea-spinach mix.
  • Form small balls with your hands and bake them for 20-25 min. Flip after 20 min.
  • Meanwhile chop beets and carrots into slices.
  • Mix olive oil with smoked paprika and toss it onto carrots.
  • Bake carrots for 15-20 min.
  • Marinade your spinach/salad and beets with dressing and serve it with roasted carrots and spinach falafeln.
  • Enjoy!

Click here for the English Version

Bist du auf der Suche nach leckeren Laibchen für deinen nächsten Burger? Ja? Super, ich habe hier leckere Süßkartoffel Tofu Laibchen für dich. Sie sind schnell zubereitet und kommen mit nur 5 Zutaten aus. Wenn du keinen Kurkuma magst, kannst du ihn auch einfach weglassen. Die Laibchen sind vegan, glutenfrei (sofern du glutenfreie Semmelbrösel verwendest) und super schmackhaft.

Die Süßkartoffel Tofu Laibchen passen perfekt als Burger-Patties. Du kannst sie aber auch einfach so genießen, just mit ein wenig Gemüse und Reis, da sie wunderbar schmecken. Willst du lieber Kichererbsen Patties? Dann drück einfach hier, da habe ich auch einfache Kichererbsen Patties für dich. Aber genug geschrieben, jetzt kommt es zum Wesentlichen. Du benötigst:


Zutaten für 4 Burger-Laibchen

1 Süßkartoffel
100g Tofu Natur
1 TL Kurkuma
1 Knoblauchzehe
4 EL Semmelbrösel (glutenfrei, wenn benötigt)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Schäle und schneide deine Süßkartoffel in Würfel und koche diese bis sie weich sind, so ca. 10 Min.
  • Währenddessen diese köcheln, presse aus dem Tofu das überschüssige Wasser. Das geht am Besten, wenn du deinen Tofu zwischen zwei Küchenrollenblätter legst und eine Pfanne, oder etwas schweres daraufstellst.
  • Schäle und presse deine Knoblauchzehe durch eine Knoblauchpresse.
  • Seihe die Süßkartoffelwürfel ab und zerdrücke sie mit einer Gabel. Zerdrücke auch den Tofu mit einer Gabel.
  • Vermische in einer Schüssel die zerdrückten Süßkartoffeln, den zerdrückten Tofu, die Knoblauchzehe, die Semmelbrösel, Kurkuma, sowie Salz und Pfeffer.
  • Forme aus dem Teig Laibchen.
  • Erhitze ein wenig Öl in der Pfanne und brate deine Laibchen auf jeder Seite für ca. 4 Min. bis sie goldig sind.
  • Serviere sie als Burger Patties, oder einfach nur so mit Reis und Gemüse.
  • Guten Appetit.


English:

Sweet Potato-Tofu Patties

Ingredients for 4 Patties

1 Sweet Potato
100g Tofu extra firm
1 Galic clove
1 Tsp Curcuma
4 Tbsp breadcrumbs (glutenfree, if needed)
Salt and Pepper to taste

Instructions

  • Bring a pot of water to a boil.
  • Meanwhile peel and cut your sweet potato in small cubes. Add it to the boiling water and cook until tender for about 10 Min.
  • When potatoes are tender, drain and mash them with a fork.
  • Mash tofu with a fork as well.
  • Peel and press garlic clove with a garlic press.
  • Mix togheter sweet potato, tofu, curcuma, garlic and breadcrumbs.
  • Season it with salt + pepper and form patties.
  • Heat oil in your frying pan and fry your patties on each site for about 4 Min.
  • Use this tasty patties for your next vegan burgers or enjoy it just as they are with rice and vegetables.
  • Enjoy!