Beiträge

Click here for the English Version

Nichts ist besser als leckere Burger, vor allem wenn sie selbstgemacht und gesund sind. Oder etwa nicht? Diesmal gibt es Brokkoli-Patty Burgers mit cremiger Cashewsauce und Eiweißbrötchen. Die Brokkoli Patties schmecken auch alleine super lecker. Schmecke den Teig dafür gut mit Salz und Pfeffer ab. Wenn du keine Cashewsauce machen möchtest, passt auch prima einfach nur Ketchup oder Mayonnaise dazu.

Das Rezept ist super lecker, vegan und wenn du die Brötchen weglässt, oder sie durch Salatblätter ersetzt auch noch low carb, paleo und glutenfrei. Wichtig ist es die Ziehzeit des Teiges einzuhalten, besser etwas länger, als zu kurz. Für ein optimales Brokkoli-Patties Erlebnis nimm bitte eine Pfanne in der nichts kleben bleibt, damit deine Laibchen nicht zerfallen. Hast du Fragen, Wünsche oder Variationsideen, lass sie mich bitte wissen! Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.


Zutaten für 2 Personen

250g Brokkoli-Röschen
1 EL Öl
60g Kichererbsenmehl
1 Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Cashew-Sauce

2 EL Cashewmus
2 EL Wasser
1/2 TL Hefeflocken
1/2 TL Paprikapulver
Salz

Außerdem

2 Brötchen
1 Fleischtomate
1/2 rote Zwiebel
Salat
Ketchup (optional)

Zubereitung

  • Bringe in einem Kochtopf Wasser zum Kochen und gib die Brokkoli-Röschen hinein. Lasse sie für ca. 4 Min. köcheln.
  • Seihe die Brokkoli-Röschen ab und zerdrücke sie mit einer Gabel und schäle und presse deine Knoblauchzehe.
  • Vermische in einer Schüssel die zerdrückten Brokkoli-Röschen, das Kichererbsenmehl, die Knoblauchzehe, das Paprikapulver, dem Öl sowie Salz + Pfeffer.
  • Lasse den Teig für etwa 10 Min. ziehen.
  • Währenddessen vermische für deine Cashewsauce alle Zutaten gut miteinander und schmecke sie mit Salz ab.
  • Schneide deine Brötchen auf und toaste sie.
  • Schneide die Tomate, sowie die rote Zwiebel in Scheiben.
  • Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und forme aus dem Brokkoli-Teig 4 Patties.
  • Brate die Patties auf jeder Seite für ca. 4-5 Min.
  • Sind deine Patties fertig, belege die Brötchen mit Ketchup (optional), Salat, Tomatenscheiben, den Patties, der Cashewsauce und den Zwiebeln.
  • Serviere dazu selbstgemachte Pommes oder genieße sie einfach so.
  • Guten Appetit.


English:

Broccoli Patty Burgers

Nothing tastes better than burgers, especially if they are homemade and healthy. Am I right? This time I made Broccoli Patty Burgers with a creamy Cashewsauce and low carb Buns. The Patties tastes so great, that you can eat them just by itself. But season your Patty dough with salt and pepper to taste. If you don´t have the ingredients for cashewsauce, take some ketchup or mayonnaise instead. If you want a low carb Burger just take lettuce instead of the buns. For the best Patties take a non sticking pan. Do you have any questions or variation ideas, please let me know!

Ingredients for 2 Persons

250g Broccoli florets
1 Tbsp Oil
60g Chickpeaflour
1 garlic glove (peeled and minced)
1 Tsp paprika powder
Salt + Pepper to taste

Cashew-Sauce

2 Tbsp Cashewcream
2 Tbsp Water
1/2 Tsp Nutritional yeast
1/2 Tsp paprika powder
Salt

And

2 Buns of choice
1 Tomato
1/2 red onion (cut into slices)
Lettuce
Ketchup (optional)

Instructions

  • In a saucepan bring water to a boil and add broccoli florets. Let them boil for 4 Min.
  • Strain broccoli and mash it with the backside of a fork.
  • In a bowl mix mashed broccoli, chickpea flour, garlic glove, paprika powder, oil and salt + pepper.
  • Let the dough sit for at least 10 min.
  • Meanwhile prepare cashewsauce. Mix all cashew sauce ingredients and season it with salt to taste.
  • Toast your burger buns.
  • Cut tomato into slices.
  • Heat a little bit of oil a non sticking pan. Take your broccoli patty dough and form 4 patties.
  • Put patties in the pan and fry it on each side for about 4-5 Min.
  • Make your burgers. Take toasted buns, add a little bit of ketchup (optional), lettuce, tomato slices, broccoli patties, cashew sauce and onion slices.
  • Serve burgers with homemade fries.
  • Enjoy!