Click here for the English Version

Hallo!

Kommen bei dir auch die Frühlingsgefühle hoch, wenn das Wetter super sonnig ist und es auch angenehm warm draußen ist? Also bei mir definitiv. Deswegen wollte ich heute auch ein leckeres Frühlingsgericht, damit auch auf dem Teller der Frühling zum Vorschein kommt und was gibt es einfacheres als eine schnelle Pasta. Diese Spargel-Knoblauch Pasta hab ich dir in einer veganen und vegetarischen Variante hochgeladen, damit du selbst entscheiden kannst, wie du sie lieber zubereiten möchtest. Eines kann ich dir gleich vorweg sagen, beide Saucen sind einfach unglaublich lecker und ultra cremig.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und würde mich über ein Kommentar freuen, sobald du sie probiert hast. Natürlich kannst du von deinem Gericht ein Foto auf Instagram hochladen und mich markieren, sodass ich auch deine Variation bewundern kann.


Zutaten für 2 Personen

300g Pasta nach Wahl
2 Knoblauchzehen
200g grüner Spargel
100g Erbsen
1/2 Zwiebel
Salz und Pfeffer

Sauce vegan

80g Cashewnüsse (3-4 h in Wasser eingeweicht)
1 TL Hefeflocken
100ml Mandelmilch
1 handvoll Basilikum
Saft einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer

oder Sauce vegetarisch

200g Frischkäse natur
30g frisch geriebener Parmesan
1/2 Tasse Kochwasser von den Nudeln
1 handvoll Basilikum
Saft einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Bringe in einem Topf Wasser zum Kochen und koche deine Pasta al dente.
  • Schäle und schneide deine Zwiebel, sowie den Knoblauch klein und deinen Spargel in mundgerechte Stücke.
  • Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und gib deine Zwiebel, Knoblauch, den Spargel und die Erbsen hinein und brate alles für ca. 5 Min. Rühre dabei öfters um, damit dir nichts anbrennt.
  • Schmecke dein Gemüse mit Salz und Pfeffer ab.
  • Für die vegane Sauce seihe die Cashewnüsse ab und gib sie zusammen mit den restlichen Sauce-Zutaten in einen Mixer.
  • Mixe die Sauce solange bis alles cremig ist und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
  • Solltest du die vegetarische Variante der Sauce bevorzugen, gib alle Zutaten in den Mixer und mixe die Sauce cremig. Schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
  • Mische die Sauce und die Pasta mit dem Gemüse und serviere sie mit frischem Basilikum.
  • Guten Appetit!


English:

Asparagus Garlic Pasta

Ingredients for 2 Persons

300g Pasta of choice
2-3 garlic cloves
200g asparagus
1/2 onion
100g peas
Salt and Pepper to taste

Sauce vegan

80g (1/2 cup) cashews (soaked in water for 3-4 hours)
100ml almond milk
1 Tsp nutrional yeast
1 handfull basil
Juice of 1/2 lemon
Salt and Pepper to taste

Sauce vegetarian

200g cream cheese
30g freshly grated Parmesan cheese
1/2 cup pasta cooking water
1 handfull basil
Juice of 1/2 lemon
Salt and Pepper to taste

Instructions

  • In a saucepan heat water and bring it to a bowl. Cook your pasta al dente.
  • Peel and slice onion + garlic finely and chop asparagus in small pieces.
  • Heat oil in a skillet and add onion, garlic, asparagus and peas and cook them for about 5 Min. until asparagus is tender.
  • Taste your vegetables with salt and pepper.
  • For vegan sauce drain cashews and put them with the other vegan sauce ingredients in a food processor. Mix it until you get a smooth and creamy sauce. Season it with salt and pepper.
  • If you prefer the vegetarian sauce option put all the vegetarian sauce ingredients in a food processor and mix it, until you get a smooth and creamy sauce. Season it with salt and pepper.
  • Add sauce and cooked pasta to your vegetables and serve it with fresh basil.
  • Enjoy!
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − zehn =