Click here for the English Version

Heute gibt es eine mega-leckere Quinoa-Füllung, womit du dein Lieblingsgemüse füllen kannst, oder die du einfach so verspeisen kannst . Es schmeckt auch so unglaublich lecker. Und mit den Rosinen – ein Traum. Eigentlich kenne ich nur zwei Arten von Menschen, entweder sie lieben Rosinen oder sie hassen sie. Ich hoffe du gehörst zu jenen, die Rosinen mögen, ansonsten kannst du die Rosinen auch mit getrockneten Cranberries ersetzen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und gib mir dann bitte Bescheid, wie dir die Quinoa-Füllung geschmeckt hat. Und falls du gefülltes Gemüse genau so magst wie ich, hab ich auch noch super lecker gefüllte Champignons und einen gefüllten Kürbis.


Zutaten für 2 Personen

1/2 Tasse Quinoa
1/2 Hokkaido-Kürbis
1 EL Olivenöl
1 EL Ahornsirup
1 Knoblauchzehe
10g Walnüsse
20g Rosinen
80g Spinat
1 TL Garam Masala
Erdnussbutter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Heize deinen Ofen auf 200°C vor.
  • Schneide deinen Kürbis in kleine Würfel und mische in einer Schüssel das Olivenöl, den Ahornsirup und das Garam Masala. Streiche deinen Kürbis damit ein.
  • Gib deinen Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe es für ungefähr 20 Minuten.
  • Koche deinen Quinoa lt. Packungsanleitung.
  • Schäle und schneide deine Knoblauchzehe, sowie deine Walnusskerne klein.
  • Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und dünste deinen Knoblauch glasig. Gib deinen Spinat hinzu und brate es solange, bis der Spinat zusammenfällt.
  • Sobald der Kürbis fertig ist, mische deinen Quinoa, die Walnüsse, die Rosinen und den Kürbis unter den Spinat.
  • Würze alles gut mit Salz und Pfeffer.
  • Fülle dein Lieblingsgemüse mit der Quinoamischung und serviere es mit Erdnussbutter.
  • Guten Appetit.


English:

Quinoa Filling

Ingredients

1/2 cup quinoa
1/2 Hokkaido pumpkin
1 Tbsp olive oil
1 Tbsp Maple syrup
A garlic clove (peeled and finely sliced)
10g Walnuts (chopped finely)
20g Raisins
80g Spinach
1 Tsp Garam Masala
Penut Butter
Salt and Pepper to taste

Instructions

  • Preheat your oven to 200°C.
  • In a small bowl combine the olive oil, maple syrup and garam masala.
  • Cut your pumpkin in small cubes and toss it with the oil-maple mixture.
  • Put the pumpkin on a baking tray and bake it for 20 minutes, until the pumpkin is soft and golden.
  • Meanwhile cook the quinoa according to the package instructions.
  • Heat oil in a frying pan and cook your garlic until traslucent. Add the spinach and cook for another 2-3 Min. until spinach wilts.
  • Next, add your pumpkin, walnuts, raisins to the spinach and season with salt and pepper.
  • Stuff your favorite vegetable with this tasty mix and drizzle it with penut butter.
  • Enjoy!

Die Nährwerte:

Nutrition Facts
Serving Size 1
Servings Per Container 2

Amount Per Serving
Calories 318 Calories from Fat 90
% Daily Value*
Total Fat 10g 15%
Saturated Fat g 0%
Trans Fat 0g
Cholesterol mg 0%
Sodium mg 0%
Total Carbohydrate 46g 15%
Dietary Fiber 17g 68%
Sugars 8g
Protein 10g 20%

*Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily values may be higher or lower depending on your calorie needs.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest du etwas sagen?
Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =